Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

< Geplanter Zuschlag bei ambulanten Operationen
02.04.2024 15:49 Alter: 84 days
Kategorie: Berufspolitik, Gesundheitspolitik, GKV-Szene, Kommentare, Praxismanagement

KZBV: Zahl des Monats April 2024

6.533


 

 

Ende 2022 lag die Zahl der abgeschlossenen Kooperationsverträge nach § 119 b SGB V bei 6.533 und damit trotz der Einschränkungen in den Alten- und Pflegeheimen aufgrund der Corona-Situation um rund 350 höher als ein Jahr zuvor. Dies zeigt, dass Zahnärztinnen und Zahnärzte die Möglichkeit, Kooperationen mit Pflegeeinrichtungen zu schließen, in verstärktem Maße nutzen und vulnerable Gruppen bestmöglich versorgen. Hingegen leisten Medizinische Versorgungszentren, die von versorgungsfremden Investoren betrieben werden (iMVZ), einem Gutachten zufolge keinen nennenswerten Beitrag zur Versorgung dieser Patientengruppe. Quelle: KZBV am 2. April 2024