Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

< „Patienten bezahlen mit ihrer Gesundheit“
13.03.2024 10:39 Alter: 38 days
Kategorie: Berufspolitik, Zahnheilkunde

Niedersachsen: Beispielloser Einsatz

Ehrung für Teammitglieder des Zahnmobils


 

 

Die Zahnärztekammer Niedersachsen hat Mitarbeitende und Verantwortliche des Zahnmobils Hannover für ihren besonderen Einsatz für eine bessere Mundgesundheit und Lebensqualität von Hilfsbedürftigen geehrt. Im Rahmen einer Bezirksstellenversammlung in Hannover zeichnete Kammerpräsident Henner Bunke, D.M.D/ Univ. of Florida, den zahnärztlichen Leiter Dr. Dirk Ostermann, den 1. Vorsitzenden des Fördervereins Carsten Krüger, die zahnmedizinische Fachangestellte Angela McLeod und das Beiratsmitglied des Fördervereins, Zahnarzt Karl-Heinz Maekeler, für ihren beispiellosen Einsatz aus.

 

„Sie verdienen unsere tiefste Wertschätzung. Mit großem Engagement und Herzblut setzen Sie sich mit dem Zahnmobil für die Gesundheit und ein Stück Lebensqualität von Menschen in Armut in und um Hannover ein. Im Namen aller, die von Ihrer großartigen Arbeit profitieren, möchte ich Ihnen, auch stellvertretend für alle ehrenamtlich auf dem Zahnmobil behandelnden Zahnärztinnen und Zahnärzte, von Herzen danken“, sagte Bunke bei der Ehrung am Dienstagabend in Hannover.

 

Das Team des Zahnmobils und die mehr als 20 Zahnärztinnen und Zahnärzte, die teilweise nach Feierabend oder im Ruhestand ehrenamtlich dort behandeln, sind seit zwölf Jahren im Einsatz und helfen Menschen in Armutssituationen im Raum Hannover bei ihren akuten Zahnbeschwerden. Sie sorgen mit zahnmedizinischer Versorgung für eine deutlich bessere Resozialisierungschance und ein Stück bessere Lebensqualität am Rand unserer Wohlstandsgesellschaft. In der vermutlich kleinsten, mobilen Zahnarztpraxis Hannovers haben Zahnärztinnen und Zahnärzte zusammen mit den ausgezeichneten Zahnmobil-Teammitgliedern ehrenamtlich bereits mehr als 5.000 Menschen aus über 50 Herkunftsländern geholfen. Menschen, die unser deutsches Gesundheitssystem sonst nur schwer erreicht.

 

Der Träger des Zahnmobils ist das Diakonische Werk Hannover gGmbH. Die Zahnärztekammer Niedersachsen ist eine von mehreren Förderern des Zahnmobils. Quelle: ZKN am 13. März 2024