Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

< Ab Juni 2020 keine Zahlungserinnerungen für Steuervorauszahlungen
08.03.2020 12:16 Alter: 119 days
Kategorie: Medien & Internet, Zahnheilkunde

Verlässliche Gesundheitsinfos

Neu gestaltetes Internetportal des ÄZQ


 

 

Ob ADHS, Demenz oder Sarkoidose: Verlässliche Infos zu diesen und anderen Gesundheitsthemen bietet das Patientenportal des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ). Das Serviceangebot wurde jetzt übersichtlicher gestaltet und optisch erneuert. Alle Inhalte sind kostenlos, werbefrei und leicht verständlich. Das Portal „Patienten-Information.de“ soll angesichts der kaum überschaubaren und oft widersprüchlichen Informationsflut seriöse Gesundheitsinformationen und Orientierung bieten. Die Startseite ermöglicht jetzt einen schnellen Such-Einstieg zu rund 100 Krankheitsbildern und Gesundheitsthemen. Das Internetangebot berücksichtigt die unterschiedlichen Bedürfnisse von Patienten: Es gibt je nach Bedarf kurze Infoblätter, die einen Überblick bieten oder präzise Fragen beim Arztbesuch beantworten, sowie die sogenannten Patientenleitlinien, die ausführliche Informationen enthalten. Beim aktuellen Thema Coronavirus wird auf weiterführende Informationsquellen verwiesen, die seriös sind. Dazu gehören beispielsweise das Robert Koch-Institut, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der Patientenservice 116117.

 

Leichte Sprache

 

Infos in Leichter Sprache ergänzen das Angebot. Diese erklären Krankheiten und Gesundheitsfragen besonders einfach. Daneben beinhaltet das Portal ein Wörterbuch mit mehr als 1500 Fachbegriffen und Checklisten, die Orientierung im Gesundheitssystem bieten sollen.

 

Fremdsprachen

 

Bei der Neugestaltung des Portals hat das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin auch auf die bessere Auffindbarkeit der fremdsprachigen Gesundheitsinformationen geachtet. Unter „Fremdsprachen“ können Menschen mit Sprachbarrieren die qualitätsgeprüften Materialien in Arabisch, Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch und Spanisch jetzt leichter finden.

 

Mobile Nutzung

 

Das Portal wurde zudem für die mobile Nutzung optimiert. Die Gesundheitsinformationen sind nun auch auf Smartphones, Tablets oder Notebooks abrufbar und gut lesbar. Alle Gesundheitsinfos stehen als PDF-Dokumente zur Verfügung. Diese können sich Interessierte kostenfrei herunterladen und ausdrucken. Diese Möglichkeit haben auch Praxen und Kliniken, die ihren Patienten verlässliche Informationsmaterialien direkt in die Hand geben oder im Wartebereich auslegen möchten. Das Portal „Patienten-Information.de“ ist ein gemeinsames Internetangebot von Bundesärztekammer und KBV. Seit 20 Jahren betreut das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin die Website. Quelle: ÄZQ-Info am 5. März 2020